Dienstag, 29. November 2022

Schreiben des Heiligen Stuhls
Theologin: Vatikan kann den Synodalen Weg nicht aufhalten

Das Schreiben des Heiligen Stuhls, das den Synodalen Weg der Katholischen Kirche in Deutschland als nicht rechtsetzend kritisiert, solle den Bischöfen Angst machen, sagte die Theologin Julia Knop im Dlf. Der Heilige Stuhl könne aber die Weiterentwicklung der Glaubensvorstellungen nicht stoppen.

Florin, Christiane | 22. Juli 2022, 09:36 Uhr

Papst Franziskus beim Besuch der Messe in der apostolischen Kathedrale von Etschmiadzin in Armenien am 24.06.2016.
Das Signal des Schreibens sei ein politisches - der Heilige Stuhl wolle keine Struktur- und Lehränderungen, so Theologin Juli Knop im Dlf. Unterzeichnet ist das Schreiben nicht. (picture alliance / dpa / AP POOL / EPA/ANDREW MEDICHINI)