Samstag, 02. Juli 2022

Vom Hauptbahnhof ins Ungewisse
Ukrainische Kriegsflüchtlinge in Berlin

Nach wie vor ist Berlin das Drehkreuz für Geflüchtete aus der Ukraine. Tag für Tag kommen Tausende Frauen mit Kindern am Hauptbahnhof an, vereinzelt auch Väter und Großväter. Viele kommen bei Privatleuten in Berlin unter, andere reisen weiter. Die ersten sind auf Arbeitssuche, Kinder werden in Kitas und Schulen willkommen geheißen. Manfred Götzke fragt für das Wochenendjournal: Wie funktioniert das Zusammenleben mit den Neuankömmlingen in der Stadt? Wie gut gelingt die Integration?

Götzke, Manfred | 02. April 2022, 09:10 Uhr

Das Bild zeigt Arik und die geflüchteten Menschen, die er in seiner Wohnung aufgenommen hat.
Das Bild zeigt Arik und die geflüchteten Menschen, die er in seiner Wohnung aufgenommen hat. (Deutschlandradio / Manfred Götzke)