Dienstag, 23. April 2024

Archiv


Wenn Mutter anders als Vater spricht...

... haben die Kinder die einmalige Chance, in zwei Sprachen aufzuwachsen. Zu reden, zu denken, zu träumen... Aber - liegt darin nicht schon ein Problem? Wird es nicht doch eine "Lieblingssprache" geben, die an den Elternteil geknüpft ist, mit dem das Kind am meisten Zeit verbringt? Und wenn diese Sprache gerade nicht Deutsch ist, wie ist es dann in der Schule? Können Kinder wirklich zwei Sprachen perfekt erwerben, oder am Ende doch keine hundertprozentig richtig?

Moderation: Jürgen Wiebicke | 10.01.2003
    Wie ist es mit der u.U. fremden Schrift, überhaupt mit dem Lesen und Schreiben? Sollen bilinguale Kinder in der nichtdeutschen Mutter- oder Vaters Unterricht erhalten, haben sie gar ein Recht darauf?

    Was bedeutet Bilingualität für die Gehirnentwicklung? Kann ein Begriffsgewirr in der Zeit des Spracherwerbs die intellektuelle Entwicklung behindern? Hängt an der Sprache nicht auch eine Kultur, eine bestimmte Art des Denkens, der mentalen Identifikation? Eines jedenfalls scheint festzustehen: multilinguale Kinder sind künstlerisch veranlagt....

    Gesprächspartner:

    Prof. Dr. Bernd Kielhöfer Philologe, Abteilung für Italienische Sprache und Literatur, Romanische Philologie, freie Universität Berlin

    Silvina und Armin Himmelrath israelisch-deutsches Elternpaar

    Weitere Literatur zum Thema:

    Zweisprachige Kindererziehung. von Bernd Kielhöfer, Sylvie Jonekeit, Jan-Michel Henrion (Illustrator) Stauffenburg

    Französische Kindersprache. von Bernd Kielhöfer

    Mit zwei Sprachen groß werden. Mehrsprachige Erziehung in Familie, Kindergarten und Schule. von Elke Montanari Kösel (2002)

    Wie Kinder mehrsprachig aufwachsen. Ein Ratgeber. von Elke Montanari Brandes & Apsel (2000)

    Als ich nach Deutschland kam - Italiener berichten. von Mauro Montanari (Herausgeber), Elke Montanari (Herausgeber) Lambertus-Verlag (2001)

    A Parents Guide to Bilingualism. von Pamela Fitzpatrick

    Growing Up with Two Languages A Practical Guide von Una Cunningham-Andersson, Staffan Andersson

    Weitere Links zum Thema:

    Verein für frühe Mehrsprachigkeit, Kiel: www.fmks-online.de

    Berliner Bildungsserver: Arbeitsstelle zweisprachige Erziehung: http://bebis.cidsnet.de/

    Mehrsprachigkeit und Musikalität: http://\www.uni-.magdeburg.de

    Landesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Migrantenvertretungen: www.laga-nrw.de

    Projekt der Universität des Saarlandes über "bilinguale Familien" http://www.katrinchen-web.de/

    Modellbeitrag: Die deutsch-türkische Aziz-Nesin-Grundschule in Berlin-Kreuzberg, eine der 15 Europaschulen in Berlin, wo jeweils zwei Sprachen als gleichberechtigte Mutter- bzw. Vatersprache unterrichtet werden. Autorin Agnes Steinbauer. PISA-Nachrichten von Jacqueline Boysen

    Hörertelefon: 00800 44 64 44 64 Hörerfaxnummer: 00800 44 64 44 65 E-Mail: forumpisa@dradio.de

    Die nächste Sendung: Freitag, 17. Januar 2003, 10.10 Uhr bis 11.30 Uhr Warum prügeln sich Mädchen? Moderation: Ulrike Bajohr

    Von allen Sendungen können Sie einen Kassettenmitschnitt bestellen. Senden Sie einen Verrechnungsscheck über EUR 10,- an: DeutschlandRadio Marketing und Service GmbH Raderberggürtel 40 50968 Köln

    Außerhalb der Sendung erreichen Sie die Redaktion unter: 0221/345 1527/1503