Archiv

Demokratie stärken
Hertie-Stiftung setzt auf bürgerschaftliches Engagement

Kommt die Demokratie 2024 an ihr Ende, wie Friedensnobelpreisträgerin Maria Ressa warnt? Die Geschäftsführerin der Hertie-Stiftung im Bereich „Demokratie stärken“, Elisabeth Niejahr, sieht ein Wettrennen mit der Zeit und setzt auf "gutes Streiten".

Marcus, Dorothea | 16. Juli 2023, 17:05 Uhr
Elisabeth Niejahr, Geschäftsführerin des Bereichs "Demokratie stärken" der Hertie-Stiftung in Berlin.
Die Journalistin Elisabeth Niejahr ist Geschäftsführerin des Bereichs "Demokratie stärken" der Hertie-Stiftung in Berlin. (imago images / Jürgen Heinrich / )