Freitag, 02. Dezember 2022

Fußball-WM in Katar
Was bei der WM für FIFA-Präsident Infantino auf dem Spiel steht

Die Fußball-WM in Katar könnte für die FIFA zum Stolperstein werden, wenn die Kritik auch während des Turniers weitergehe. Dann könnten die "genervten Katarer die Contenance verlieren", sagte SZ-Sportjournalist Thomas Kistner im Dlf.

Kistner, Thomas | 20. November 2022, 19:20 Uhr

FIFA-Präsident Gianni Infantino (li.) und Tamim Al Thani, der Emir von Katar
FIFA-Präsident Gianni Infantino (li.) und Tamim Al Thani, der Emir von Katar (dpa / picture alliance / Amiri Diwan of the State of Qatar)