Samstag, 04. Februar 2023

Waldgesundheit
Förster Henke: Klimawandel führt zu „ganz, ganz komischen Phänomenen“

Der Wald könne nicht so schnell wie nötig auf die Auswirkungen des Klimawandels reagieren, sagte Förster Axel Henke. Die Folge: Fichten, die im Winter Photosynthese betreiben oder Wespen, die plötzlich auftauchen.

Fecke, Britta | 04. Januar 2023, 11:45 Uhr

Ein Sikahirsch knabbert an einer Baumrinde
Eine weitere Belastung für den Wald sei massenhaft auftretendes Schalenwild, so Axel Henke (imago/ardea)