Samstag, 20. April 2024

Fußball
Zweitligist Kaiserslautern zieht ins Finale des DFB-Pokals ein

Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern steht erstmals seit 2003 wieder im Finale des DFB-Pokals. Die Pfälzer gewannen das Halbfinale beim Drittligisten 1. FC Saarbrücken mit 2:0.

03.04.2024
    DFB-Pokal: Saarbrückens Bjarne Thoelke, Kaiserslauterns Marlon Ritter und Saarbrückens Manuel Zeitz kämpfen um den Ball.
    1. FC Saarbrücken - 1. FC Kaiserslautern (dpa / Uwe Anspach)
    Durch Tore von Marlon Ritter (53.) und Almamy Toure (75.) zog Kaiserslautern zum achten Mal in der Vereinsgeschichte ins Pokal-Endspiel ein.
    Im zweiten Halbfinale trifft heute Erstligist Bayer Leverkusen auf Fortuna Düsseldorf aus der Zweiten Liga. Das Finale findet am 25. Mai im Berliner Olympiastadion statt.
    Diese Nachricht wurde am 03.04.2024 im Programm Deutschlandfunk gesendet.