Eine Welt

Nächste Sendung: 23.08.2014 13:30 Uhr

Auslandskorrespondenten berichten

Sendung vom 16.08.2014

Sendung vom 09.08.2014

Sendung vom 02.08.2014

Sendung vom 26.07.2014

Sendung vom 19.07.2014

Sendung vom 12.07.2014

Sendung vom 05.07.2014

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Podcast

Mit unseren Podcasts haben Sie die Sendung "Eine Welt" immer dabei: 

Diesen Link in Podcatcher einsetzen

Deutschlandradio Podcasts in iTunes

Europa heute

KosovoRadikale Islamisten rekrutieren junge Muslime

ItalienEin Dorf in Kalabrien freut sich über Flüchtlinge

Schlauchboot treibt mit Flüchtlingen aus Afrika auf dem Mittelmeer. 

Während sich halb Europa abschottet, Kriegsschiffe patrouillieren lässt und Zäune hochzieht, geht der Bürgermeister eines Dorfs in Kalabrien einen anderen Weg: Domenico Lucano hat Riace zur Heimat von Flüchtlingen erklärt - und davon profitieren nicht nur die Neuankömmlinge.

FrankreichUnmut über Hollandes politischen Kurs

 

Gesichter Europas

Draufgänger in GroßbritannienWhen I’m Sixty-Four

Opernhaus Glyndebourne

Schon die Schauspielerin Bette Davis wusste: "Alt werden ist nichts für Feiglinge." Dabei werden die Europäer immer älter. Und hier ist das Paradox: Jeder will lange leben, aber niemand will altern. Für die einen ist Älterwerden eine Krankheit, die nur Schmerz und Tod bringt. Die Sendung erzählt von denen, die Neues ausprobieren und andere Wege gehen wollen.

ProvenceBlues in Blauviolett

Ein Lavendelfeld

Der Lavendel ist die charakteristische Pflanze der Hochprovence: Die lilafarbenen Felder aromatisieren die südfranzösische Berglandschaft mit ihrem herben Duft und ziehen Scharen von Touristen an. Lavendel ist jedoch auch ein Wirtschaftsfaktor in der dünn besiedelten Region.

AlmlebenDas Kollektiv der Berge: Almbauern in der Schweiz

Wolken ziehen über eine Alm.

Aufstehen im Morgengrauen, Mist schaufeln, melken, heuen: Das alles gehört zum harten Arbeitsalltag auf einer Alm. Damit ist es aber nicht getan.

Braveheart ScotlandSchottland und die Unabhängigkeit

Eine schottische Fahne weht im Wind.

Schottland ist stolz auf seine Eigenheiten. Seine Landschaft. Seine Kultur. Sein Parlament. Seine Sprache. Die Idee eines unabhängigen Schottland ist deshalb nicht neu - seit den 60er-Jahren, als die Scottish National Party ihren ersten Parlamentssitz errang, gab es immer wieder Bestrebungen, Schottland vom Königreich zu lösen.