• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 02:07 Uhr Konzertmomente
StartseiteDas KulturgesprächGaza und die Folgen09.07.2010

Gaza und die Folgen

Der Intellektuellenstreit um Israel

Ende Mai dieses Jahres stoppte eine israelische Militäraktion Hilfskonvois für die Bevölkerung im Gebiet des blockierten Gazastreifens. Dabei wurden neun Begleiter getötet. Dieser Vorgang hat weltweit Empörung hervorgerufen und heftige Debatten in den Medien ausgelöst.

Szene im Hafen von Gaza nach dem Stopp der Solidaritätsflotte (AP)
Szene im Hafen von Gaza nach dem Stopp der Solidaritätsflotte (AP)

Mit dem Thema "Gaza und die Folgen. Der Intellektuellenstreit um Israel" befasst sich "Das Kulturgespräch" am Freitagabend. Es nahmen teil: der Historiker Götz Aly, der Chefredakteur der "Jüdischen Allgemeinen", Christian Böhme, der langjährige Nahost-Korrespondent Marcel Pott und der Publizist Rafael Seligmann. Die Gesprächsleitung hatte Norbert Seitz.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk