• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 21:05 Uhr Musik-Panorama
StartseiteComputer und KommunikationSpam im Blick 21.06.2014

InformatikSpam im Blick

Spam ist und bleibt eine Pest. Obwohl sich mittlerweile eine Armada von Sicherheitsexperten und Strafverfolgern an die Fersen krimineller E-Mail-Versender geheftet hat, ist der Mail-Müll mit teilweise hochgefährlichen Inhalten kaum noch in den Griff zu bekommen. Jetzt soll das Phänomen systematisch erkundet werden.

Oliver Hohlfeld im Gespräch mit Manfred Kloiber

Liste von Spam-Mails in einem Ordner (MIKE CLARKE / AFP)
Liste von Spam-Mails in einem Ordner (MIKE CLARKE / AFP)
Weiterführende Information

Internet der Dinge | Spam aus dem Kühlschrank (Deutschlandfunk, Computer und Kommunikation, 25.01.2014)

Ein internationales Team von Computerwissenschaftlern will das Phänomen Spam nun systematisch erkunden. Mit dabei ist Oliver Hohlfeld, Informatiker der RWTH in Aachen.

Sie können das Gespräch mindestens fünf Monate in unserem Audio-on-Demand-Bereich nachhören.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk