• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 13:30 Uhr Nachrichten
StartseiteQuerköpfe11 Bundespräsidenten im Humorvergleich08.02.2017

Inside Schloss Bellevue11 Bundespräsidenten im Humorvergleich

Weil Deutschland keine Monarchie mehr sein will, hat man das Amt des Bundespräsidenten erfunden. Ein Job mit Fünfjahresvertrag, geschaffen für ältere, lang gediente Politiker, die ihre Laufbahn noch einmal krönen wollen und mit einem Wohnrecht im Schloss Bellevue belohnt werden. Am 12. Februar 2017 kürt die Bundesversammlung den künftigen Bundespräsidenten.

Von Rainer Link

Das Schloss Bellevue wird im Dunkeln gelb und rot angestrahlt.   (dpa)
Schloss Bellevue ist traditionell das Zuhause der deutschen Bundespräsidenten. (dpa)

Es wird ein Tag ohne Überraschungen, denn der Kandidat der großen Parteien - ein gewisser Frank-W. S. - wird der Nachfolger in der langen Reihe der deutschen Staatsoberhäupter werden.

Das Amt kennt fehlbare und unfehlbare Inhaber. Zurückgetreten sind zwei gewählte Repräsentanten, mehr als einer hat sich als Zielscheibe des Spotts positioniert, zwei errangen höchste Anerkennung und brachten es auf eine stattliche Anzahl von Bewunderern, der Rest blieb blass oder unauffällig in Erinnerung. 

Glanz und Elend im Amt - die "Querköpfe" heften sich an die Fersen der deutschen Präsidenten.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk