Montag, 11.12.2017
























Nächste Sendung: 05.01.2018 22:05 Uhr

Lied- und Folkgeschichte(n)
Zwischen Klicks, Klassik und Komik:
Der russische Sänger Pjotr Nalitsch
Am Mikrofon: Regina Kusch

Trotz seiner klassischen Gesangsausbildung an der renommierten Moskauer Gnessin Musikakademie wurde Pjotr Nalitsch nicht auf einer Opernbühne bekannt: 2010 vertrat er mit dem Titel ‚Lost and Forgotten‘ Russland beim Eurovision Song Contest in Oslo und belegte den 11. Platz. Danach wurde er Russlands erster Internetstar, sein Trash-Movie ‚Gitar‘ wurde bei YouTube über sieben Millionen mal angeklickt. Zuletzt hat er Hits der 40er- und 50er-Jahre neu arrangiert, den Liederzyklus ‚The Northern Odyssey‘ für ein Moskauer Jugendtheater komponiert und ein neues Album herausgebracht, ‚The Reflections in Puddles‘. Ein Mix aus russischen Melodien, Balkan-Rhythmen und Glockenspielklängen.

Verwandte Links

MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk