• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 09:35 Uhr Tag für Tag













Nächste Sendung: 03.02.2017 22:05 Uhr

Lied- und Folkgeschichte(n)
Ohne Erinnerung keine Zukunft
Songs und Poesie aus Island
Von Jens-Peter Müller

Man könnte meinen, die Isländer besäßen ein eigenes Gen für Kreativität. Das kleine Land besticht durch eine große Zahl Künstlerinnen und Künstler von internationalem Format. Da sind Synergieeffekte programmiert. Die Band Blagresi vertont in verträumtem Blue Grass Gedichte des zeitgenössischen Lyrikers Einar Már Gudmundsson. Der scheut sich nicht, den Finger in die Wunden der isländischen Gegenwart zu legen. Ähnliches beabsichtigt der Kieler Musiker Heinz Ratz. Für sein großes Europaprojekt 'Reykjavik' war er mit den Singer/Songwritern Ragga Gröndal und Egil Oluffson im Studio, bettet isländische Sphärengesänge auf Funk, HipHop, Blues und Polka Beats. Und der Geschichtenerzähler Svavar Knutur berührt mit seiner schlichten, tief emotionalen Stimme. Er setzt seine eigenen wie auch die Lieder seiner Großmutter in typisch nordische Folkmuster.

Verwandte Links

MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk