• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 10:30 Uhr Nachrichten

Nächste Sendung: 07.10.2016 22:05 Uhr

Lied- und Folkgeschichte(n)
Volkes Stimme
Folkmusik und Liedermacher in Ostdeutschland
Von Jan Tengeler

Im Oktober 1976 gründete sich in der DDR jenseits von FDJ-Singebewegung und etablierter Ensemble-Folklore eine eigenständige Folkszene. Die Musiker wandten sich dem deutschen Volksliedgut der Romantik ebenso zu wie den sozialistischen Arbeiterliedern. Aber Folk in Ostdeutschland war für manche auch mehr: ein Weg, um verklausuliert politische Realitäten anzusprechen. Vieles hat sich seither verändert, eine einheitliche Szene gibt es nicht. Aber noch immer spielen Folk- und Volksmusik sowie Liedermacherkunst in Ostdeutschland eine besondere Rolle.

Verwandte Links

MO DI MI DO FR SA SO
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk