Seit 23:10 Uhr Das war der Tag
 
  • Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 23:10 Uhr Das war der Tag

Nächste Sendung: 03.06.2016 22:05 Uhr

Lied- und Folkgeschichte(n)
Bis heute nicht vergessen
Jüdische Musik in Nazi-Deutschland - reinterpretiert
Von Grit Friederich

Die Schellackplatten des Semer Labels sind eine Fundgrube der besonderen Art. Im politisch brisanten Berliner Klima der 1930er-Jahre zeigten sie ganz ohne Scheu die widersprüchlichen Aspekte jüdischer Identität: Schlager, die um Liebe und Eifersucht kreisen, zweideutige Couplets, Kunst- und Volkslieder über Krieg und Gerechtigkeit, synagogale Kantoralgesänge und Balladen, die von Palästina und dem Zionismus erzählen. Das Semer Laber Reloaded Projekt hebt die alten Schätze und veredelt sie: zeitgenössische Reinterpretationen der jüdischen Musik im Vorkriegsberlin, die von den Nazis fast vollständig zerstört wurde.

Verwandte Links

MO DI MI DO FR SA SO
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk