• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 02:07 Uhr Konzertmomente
StartseitePISAplusWie gelingt Re-Integration am besten?03.04.2010

Wie gelingt Re-Integration am besten?

Erste Schritte auf dem Weg zum gemeinsamen Unterricht mit Förderschülern in Deutschland

Immer mehr Bundesländer machen ernst: Sie beginnen, Förderschüler wieder in "normale" Schulen zu integrieren – nicht zuletzt, weil betroffene Eltern mit Verweis auf das Völkerrecht den gemeinsamen Unterricht fordern. Einzelne Projekte machen durchaus Hoffnung. Aber was sind die Erfolgfaktoren dieser Best-Practice-Modelle?

Moderation: Armin Himmelrath

Ist  die Trennung von Förder- und Regelschule endgültig aufgehoben? (AP)
Ist die Trennung von Förder- und Regelschule endgültig aufgehoben? (AP)

Welche Rezepte lassen sich auf andere Schulen und Bundesländer übertragen? Und was bedeutet das für Ausbildung und Qualifikation der Lehrerinnen und Lehrer? Und: Ist damit die Trennung von Förder- und Regelschule endgültig aufgehoben? Darüber diskutieren Expertinnen und Experten bei PISAplus im Studio.

Studiogäste:

- Eva-Maria Thoms, mittendrin e.V.
- Kai Beyer, Student und Rückschulungshelfer aus Köln

Links:

in-steps.de

Geplante Beiträge:

Uli Kreikebaum: Portrait Christian Hövel, der in die Hauptschule zurückkehrte

Franziska Rattei: Reportage aus der Heinrich-Böll-Förderschule in Frechen

Andrea Lueg: UN-Bildungsbeauftragter Vernon Munoz macht Druck auf Deutschland

Interview:

Interview mit Erziehungswissenschaftler Heinz Klippert,
Autor des Buchs "Heterogenität im Klassenzimmer"

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk