Mittwoch, 17. April 2024

B. F. Skinner
Der Mann, der die Psychologie von der Couch ins Labor holte

Er dressierte Tauben und machte Experimente mit "Teaching Machines" in Schulen: B. F. Skinner war ein bedeutender Vertreter des Behaviorismus. Mit dem Versuch, Verhalten zu steuern, stieß er auch auf Kritik. Vor 120 Jahren kam Skinner zur Welt.

Billig, Susanne | 20. März 2024, 09:05 Uhr
Schwarzweißaufnahme von B. F. Skinner in lockerer Pose in seinem Büro.
Professor B. F. Skinner, sitzt in seinem Büro in der Harvard Universität. Der amerikanische Psychologe war ein Vertreter des Behaviorismus. (picture alliance / Associated Press / Anonym)