DKP - vor 55 Jahren gegründet
Links liegen gelassen

Die 1968 gegründete Deutsche Kommunistische Partei erreichte bei Bundestagswahlen nie mehr als 0,3 Prozent. Dafür griff die DDR ihr sehr unter die Arme. Mit dem liberalen Kurs von Sowjetchef Michail Gorbatschow kam die DKP nicht klar.

Wember, Heiner | 25. September 2023, 09:05 Uhr
(l-r): Josef Mayer, Kurt Erlebach, Kurt Bachmann, Georg Polikeit und Ludwig Müller während der Pressekonferenz am 26. September 1968 in Frankfurt am Main, auf der die Gründung der "Deutschen Kommunistischen Partei" bekanntgegeben wurde. Ein aus 30 Männern und Frauen bestehender Bundesausschuß gab die Gründung der DKP bekannt und bekannte sich zu den im Grundgesetz der Bundesrepublik verankerten Grundsätzen und Grundrechten | Verwendung weltweit
Gründung der DKP (dpa)