AfD in Thüringen
CDU-Landrat: Partei punktet mit "angestautem Unmut"

AfD-Kandidat Robert Sesselmann habe die Landratswahl in Sonneberg durch "das ruppige Image seiner Partei" für sich entschieden, urteilt der langjährige CDU-Landrat Werner Henning. Die AfD setze mit Krawall auf "angestauten Unmut".

Küpper, Moritz | 26. Juni 2023, 06:50 Uhr
Porträt des ersten AfD-Landrats: Robert Sesselmann, auf der AfD-Wahlparty in Sonneberg, 25.06.2023.
Erster AfD-Landrat in Deutschland: Robert Sesselmann entschied die Stichwahl im thüringischen Sonneberg für sich. (imago / Jacob Schröter)