Montag, 22. April 2024

Prorussisches Netzwerk
AfD-Politiker Bystron muss sich zu Vorwürfen äußern

Die AfD fordert von ihrem Bundestagsabgeordneten Petr Bystron schnelle Aufklärung der Vorwürfe gegen ihn. Er soll seine mutmaßlichen Verbindungen zu einem prorussischen Netzwerk erklären. Der Druck auf den Kandidaten für die Europawahl wächst.

Lindner, Nadine | 04. April 2024, 06:40 Uhr
Der AfD-Politiker Petr Bystron bei einer Rede im Deutschen Bundestag.
Tschechiens Geheimdienst besitzt offenbar Tonaufnahmen, die den AfD-Politiker Petr Bystron schwer belasten. Er wird beschuldigt, für prorussische Desinformation Geld erhalten zu haben. (picture alliance / dts-Agentur )