Mittwoch, 14.11.2018
 
Seit 05:05 Uhr Informationen am Morgen
StartseiteForschung aktuellBauer sucht Cloud28.12.2016

Agrarinformatik und ihre FallstrickeBauer sucht Cloud

Vorbei sind die Zeiten, als im Märzen der Bauer die Rösslein anspannte. Viele Landwirte besitzen inzwischen einen beeindruckenden Maschinenpark mit digitaler Technik. Im Traktor fahren sie den Bordcomputer hoch, bestimmen per GPS ihre Position und rufen die relevanten Informationen aus der Datenwolke ab.

Peter Welchering im Gespräch mit Arndt Reuning

Landwirtschaftliche Maschinen bei der Sojaernte im brasilianischen Bahia (dpa / picture alliance / Sebastiao Moreira)
In der industriellen Landwirtschaft kommt immer öfter modernste Technik zum Einsatz. (dpa / picture alliance / Sebastiao Moreira)
  • E-Mail
  • Teilen
  • Tweet
  • Drucken
  • Podcast

Agrarinformatik oder auch "digital farming" ist eines der Stichworte auf dem Hacker-Kongress 33C3, der zur Zeit in Hamburg stattfindet. Wissenschaftsjournalist Peter Welchering erklärt, was sich hinter diesen Begriffen verbirgt.

Das vollständige Gespräch können Sie sechs Monate in unserem Audio-on-Demand-Angebot hören.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk