Montag, 15. April 2024

40 Jahre AIDS
Wie eine Krankheit die Welt verändert

Als in den frühen 80ern die ersten Fälle von Aids auftreten, ist die Wissenschaft ratlos. Eine fieberhafte Suche nach den Ursachen beginnt: Die Regierungen schweigen, krude Theorien breiten sich aus - nicht die einzige Parallele zur Corona-Pandemie.

Reese, Jonas; Weingart, Chrstopher | 03. Dezember 2023, 16:30 Uhr
Ein Kreis aus Händen in denen jeweils eine Aidsschleife liegt
Die "Aids-Schleife" wurde zum internationalen Symbol für die Solidarität mit HIV-positiven Menschen. (picture alliance / Photoshot / Li Jian)