Mittwoch, 17. August 2022

Reaktionen aus Kiew und Moskau
Hoffnung und Häme nach Scholz-Besuch

In der Ukraine ist der Besuch von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) weitgehend positiv aufgenommen worden. Weiterhin wurde von ukrainischer Seite die Lieferung schwerer Waffen gefordert. Aus Russland gab es zynische und abwertende Reaktionen auf die Reise des Bundeskanzler und seiner europäischen Kollegen.

Dornblüth, Gesine | 17. Juni 2022, 06:11 Uhr

Ukraine Russia War
France's President Emmanuel Macron, right, Romanian President Klaus Iohannis, left, Prime Minister of Italy Mario Draghi, center, Ukraine President Volodymyr Zelenskyy, second left, and German Chancellor Olaf Scholz in Kyiv, Thursday, June 16, 2022. The leaders of four European Union nations visited Ukraine on Thursday, vowing to back Kyiv's bid to become an official candidate to join the bloc in a high-profile show of support for the country fending off a Russian invasion. (Ludovic Marin, Pool via AP) (picture alliance / ASSOCIATED PRESS)