Samstag, 01. Oktober 2022

Lese-Rechtschreib-Schwäche
Jeder Achte in Deutschland von funktionalem Analphabetismus betroffen

In Deutschland können 6,2 Millionen Erwachsene unzureichend schreiben und lesen. Die Ursachen dafür seien vielfältig, sagte Friederike Risse vom Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung. Das Thema sei bei den Betroffenen oft extrem schambesetzt, viele versuchten, ihre Schreib- und Leseschwäche zu verbergen. Dabei gebe es zahlreiche niedrigschwellige und oft auch kostenlose Hilfsangebote.

Köhler, Michael | 12. Juni 2022, 07:15 Uhr

Grundschüler
Eine Lese-Rechtschreibschwäche ist bei vielen Menschen extrem schambesetzt. (picture alliance/dpa)