Sonntag, 07. August 2022

Archiv

Anästhesie
Die Angst vor der Narkose

Es gibt kaum ein Verfahren in der Medizin, das so sicher ist und dennoch haben viele Patienten Angst vor der Betäubung. Eine der größten Sorge ist, seinen Körper fremden Menschen anzuvertrauen oder nicht mehr aus der Narkose aufzuwachen. Doch wie lassen sich dem Patienten diese Ängste nehmen und wie geht man mit ihnen um?

Am Mikrofon: Martin Winkelheide | 10.03.2015

    Die Vorbereitung sowie die Anästhesie in einem OP.
    Wie sicher sind Narkosen in Deutschland? (picture-alliance / dpa / Klaus Rose)
    Über dieses Thema sprechen wir in dieser Sendung.
    Unser Studiogast:
    • Prof. Bernd Böttiger, Direktor der Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin, Universitätsklinik Köln
    Und Sie können sich beteiligen:
    Hörertel.: 00800 - 4464 4464 und E-Mail: sprechstunde@deutschlandfunk.de