Archiv


Andruck - das Magazin für politische Literatur: Bücherliste

In dieser Woche stellt die Redaktion Bücher von Heinz Buschkowsky, Navid Kermani, Walter Kempowski, Peter Reichel, Gert Mak und Walter Laqueur vor.

Redakteurin am Mikrophon: Catrin Stövesand | 01.10.2012
    Heinz Buschkowsky: Neukölln ist überall.
    Ullstein Verlag, 400 Seiten, 19,99 Euro
    ISBN: 978-3-550-08011-1
    Rezension: Dorothea Jung

    Navid Kermani: Vergesst Deutschland. Eine patriotische Rede.
    Ullstein Verlag, 48 Seiten, 3,99 Euro
    ISBN: 978-3-550-08021-0
    Rezension: Philipp Schnee

    KURSIV Klassiker
    Walter Kempowski: Haben Sie Hitler gesehen? Haben Sie davon gewusst?
    Knaus Verlag, Neuauflage 2012,
    352 Seiten, 19,99 Euro
    ISBN: 978-3-813-50481-1
    Rezension: Sabine Pamperrien

    Peter Reichel: Glanz und Elend deutscher Selbstdarstellung: Nationalsymbole in Reich und Republik.
    Wallstein Verlag, 381 Seiten, 29,90 Euro
    ISBN: 978-3-835-31163-3
    Redaktion: Tillmann Bendikowski

    Gert Mak: Was, wenn Europa scheitert.
    Übers.: Gregor Seferens
    Pantheon Verlag, 144 Seiten, 9,99 Euro
    ISBN: 978-3-570-55198-1

    Walter Laqueur: Europa nach dem Fall.
    Herbig Verlag, 384 Seiten, 24,99 Euro
    ISBN: 978-3-776-62699-5
    Rezension: Marc-Christoph Wagner

    Musik:
    Shai Maestro Trio: Shai Maestro,
    Import-CD, Best.Nr. 810773014141