Freitag, 19. April 2024

Israel
Armee will Reservisten für Luftverteidigung mobilisieren

Israels Armee will Reservisten der Raketenabwehr mobilisieren.

03.04.2024
    Nach einer Lagebeurteilung sei beschlossen worden, die Personalstärke zu erhöhen und Reservisten für die Luftverteidigung einzuberufen, teilte das Militär am Abend mit. Die Gründe dafür nannte die Armee nicht explizit. Israelische Medien berichteten, Hintergrund seien Drohungen aus Teheran.
    Nach einem Israel zugeschriebenen Angriff auf ein Gebäude der iranischen Botschaft im syrischen Damaskus mit mehreren Toten hatte die Islamische Republik mit Vergeltung gedroht.
    Diese Nachricht wurde am 03.04.2024 im Programm Deutschlandfunk gesendet.