Sonntag, 19. Mai 2024

Archiv

Streit um Wiederaufbau
Wie der Hochwasserschutz im Ahrtal gelingen kann

Eineinhalb Jahre nach der Flutkatastrophe sind die Spuren im Ahrtal noch deutlich sichtbar. Konzepte für den Wiederaufbau und für mehr Hochwasserschutz gibt es zwar, an der Umsetzung hapert es jedoch. EIn Grund: Der Streit um die Zuständigkeiten.

Petermann, Anke | 15. November 2022, 07:50 Uhr
Flutkatastrophe im Ahrtal 2021: Der Ort Dernau im Landkreis Ahrweiler wurde beinahe komplett von den Wassermassen überflutet.
Mit Retentionsflächen soll der Hochwasserschutz an der Ahr vorangetrieben werden, dazu soll laut eines Konzepts auch die stark beschädigte Bundesstraße B266 um zwei Spuren verengt werden, um der Ahr mehr Raum zu geben. (imago / Future Image / Christoph Hardt)