Donnerstag, 29. September 2022

Energiepreis-Steigerung
Mieterbund-Präsident fordert Kündigungsmoratorium bei Zahlungsrückstand

Mieterbund-Präsident Lukas Siebenkotten rechnet mit hohen Mehrbelastungen vieler Haushalte durch gestiegene Energiepreise. Mieter sollten deswegen ein Jahr lang vor Kündigungen wegen entsprechender Zahlungsrückstände geschützt werden, forderte er.

Küpper, Moritz | 08. August 2022, 08:11 Uhr

Lukas Siebenkotten, Direktor des Deutschen Mieterbundes (DMB)
Mehr als 20 Millionen Menschen in Deutschland könnten wegen gestiegener Energiekosten in finanzielle Schwierigkeiten kommen, schätzt Lukas Siebenkotten (pa/dpa)