Archiv

Verkehrswende
Mobilitätsexpertin: „Wir brauchen einen Abbau des Pkw-Bestandes“

Die Mobilitätsexpertin Katja Diehl plädiert in ihrem Buch „Autokorrektur“ für eine mobile Gesellschaft, in der Autos viel weniger und effizienter genutzt werden. Funktionieren könne das zum Beispiel mit mehr Fahrgemeinschaften oder sicheren Räumen für Radfahrer und Fußgänger, sagte sie im Dlf. 49 Millionen Pkw in Deutschland seien einfach zu viel.

Seidel, Änne | 15. April 2022, 07:36 Uhr
Pop-up-Bikelane auf der Stresemannstraße
Man müsse die Räume in Zukunft wieder mehr für Menschen gestalten, sagt die Mobilitätsexpertin Katja Diehl (picture alliance/dpa/Georg Wendt)