Mittwoch, 01. Februar 2023

Gewalt in der Silvesternacht
Gewerkschaft der Polizei Berlin fordert ein weitgehendes Böllerverbot

Angesichts der teils massiv gewalttätigen Angriffe auf Polizei- und Rettungskräfte in der Silvesternacht wird erneut über ein generelles Böllerverbot diskutiert. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein solches Verbot jedoch bundesweit kommt, ist gering.

Geuther, Gudula | 02. Januar 2023, 06:42 Uhr

Zahlreiche abgebrannte Feuerwerkskörper und Raketen zeugen von einer Silvesterparty auf der Strasse wie hier in Lichterfelde, aufgenommen am 01.01.2023
Der Tag nach der Silvesternacht: Polizei und Rettungskräfte erlebten eine neue Qualität von Gewalt gegen sie. (picture alliance / ZB / Matthias Tödt)