Donnerstag, 08. Dezember 2022

COP in Ägypten
Klimaforscher Latif: Die Klimakonferenzen sind nicht zielführend

Auf den Weltklimakonferenzen sei immer nur ein Minimalkonsens möglich, der aber nicht ausreiche, sagte der Klimaforscher Mojib Latif im Dlf. Es brauche eine Koalition der Willigen, die beim Klimaschutz voran gehe. Die EU sei in der Verantwortung.

Armbrüster, Tobias | 21. November 2022, 07:20 Uhr

Mojib Latif, Klimaforscher
Die Weltklimakonferenzen seien zu Wirtschaftsverhandlungen degeneriert, kritisierte Mojib Latif im Dlf-Interview (picture alliance / dpa / Sina Schuldt)