Gespaltenes Land
Die Chancen der Landreform in Brasilien

In Brasilien besitzen 10 Prozent der Bevölkerung etwa 75 Prozent der Fläche. Das birgt enormen sozialen Sprengstoff. Eine Landreform soll mehr Gerechtigkeit bringen, doch Brasiliens Präsident Lula hat starke Gegner in Parlament und Agrarlobby.

Lemmerich, Philipp | 10. April 2024, 18:40 Uhr
Luftaufnahme eines Waldgebietes in Brasilien, in dem im unteren Teil wieder aufgeforstet wird.
Die Landlosenbewegung MST will bis 2030 in Brasilien 100 Millionen Bäume pflanzen. 25 Millionen sind es schon heute. (Symbolbild) (Getty Images / Jose Luis Raota)