Donnerstag, 29. Februar 2024

Der Tag
Bürgergelddebatte: An der Realität vorbei

Beim Bürgergeld sparen, um das Haushaltsloch zu stopfen? Unser Hauptstadtkorrespondent hält das für surreal. Und: Wie groß ist die Terrorgefahr – auf Weihnachtsmärkten und im Rest des Landes? Unser Sicherheitskorrespondent gibt Einschätzungen (13:53)

Sarah Zerback | 04. Dezember 2023, 17:00 Uhr
Ein leerer Einkaufswagen steht auf einem Parkplatz.
Das Bürgergeld soll zum 1. Januar um rund zwölf Prozent steigen. Erwachsene Bezieherinnen und Bezieher sollen dann monatlich 563 Euro erhalten. (Unsplash / David Clarke)