Archiv

Verschärfung des Waffenrechts
Union skeptisch gegenüber Vorschlag von Innenministerin Faeser

Infolge der Groß-Razzia in der Reichsbürgerszene will sich Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) das Waffenrecht noch einmal vornehmen. Bei der Union stößt das auf Widerstand. Auch Thema im Bundestag: Wem war die Razzia im Vorfeld bekannt?

Capellan, Frank | 12. Dezember 2022, 12:15 Uhr
Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) bei der Plenarsitzung im Deutschen Bundestag, 9.9.2022
Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD), will sich das Waffenrecht noch einmal vornehmen (picture alliance / dpa / Bernd von Jutrczenka)