Freitag, 02. Dezember 2022

RKI-Studie zu Antikörperstatus
Bis zu zwei Mal mehr Infektionen als erfasst

Eine große Antikörperstudie zeigt: Bis zum vergangenen Jahreswechsel waren ungefähr 90 Prozent der Erwachsenen in Deutschland grundimmunisiert gegen SARS-CoV-2. Eine weitere Erkenntnis: Es gab bis zu zwei Mal mehr Corona-Infektionen als offiziell erfasst. Bei der aktuellen Pandemiebekämpfung helfen die Daten kaum - wohl aber, um den weiteren Pandemieverlauf zu verstehen.

Heller, Piotr | 21. Juli 2022, 16:36 Uhr

Fußgängerzone in Potsdam/Brandenburg
Bis zum Jahreswechsel 2021/22 hatten ungefähr 90 Prozent der Bevölkerung Corona-Antikörper im Blut (Imago/Schöning)