Sonntag, 29. Januar 2023

Archiv


"Da müssen die Pflanzen regulieren"

Biologie.- Wenn Mensch oder Tier Wasser fehlt, können sich beide danach auf die Suche machen. Pflanzen aber sind bekanntlich festgewachsen. US-Forscher haben sich nun mit 50 Proteinen befasst, die Rose, Kaktus und Co. vor dem Austrocknen bewahren.

Wissenschaftsjournalist Michael Lange im Gespräch mit Katrin Zöfel | 24.08.2010

    Das gesamte Interview können Sie im Bereich audio on demand nachhören.