Abwehrkampf gegen Russland
Dänemark will 19 F-16-Kampfjets an die Ukraine liefern

Dänemark will der Ukraine 19 Kampfflugzeuge vom Typ F-16 überlassen.

20.08.2023
    Ein US-amerikanisches F16-Kampfflugzeug bei der Landung.
    Ein Kampfflugzeug vom Typ F-16 (IMAGO / Independent Photo Agency Int. / IMAGO / GIANLUCA VANNICELLI / ipa-agency)
    Das teilte Regierungschefin Frederiksen nach einem Treffen mit dem ukrainischen Präsidenten Selenskyj in einer gemeinsamen Pressekonferenz auf dem dänischen Militärflugplatz Skrydstrup mit. Zuvor hatte der niederländische Ministerpräsident Rutte die Lieferung von F-16-Kampfjets zugesagt, ohne allerdings eine konkrete Zahl zu nennen. Auch er hatte Selenskyj zu einem Kurzbesuch empfangen. Demnach sollen die Lieferungen stattfinden, sobald die Voraussetzungen dafür erfüllt seien. Gemeint ist damit vor allem ein erfolgreicher Abschluss der Ausbildung ukrainischer Piloten auf den F-16, bei der die Niederlande und Dänemark federführend sind.
    Erst am Freitag hatten die USA als Herstellerland ihre für eine Lieferung erforderliche Zustimmung erteilt. Damit kann die Ukraine für die Verteidigung gegen die russischen Invasoren erstmals ein modernes Kampfflugzeug westlicher Bauart einplanen.
    Diese Nachricht wurde am 20.08.2023 im Programm Deutschlandfunk gesendet.