Montag, 23.07.2018
 
Seit 00:05 Uhr Fazit
StartseiteCampus & KarriereWer steuert die Bildung?24.03.2018

Das BildungsmagazinWer steuert die Bildung?

Mit der ersten PISA-Studie und dem vielzitierten Schock hat sich die Sicht auf schulische Leistungen in Deutschland stark verändert. Daten haben seitdem eine große Bedeutung: Schulen werden an ihnen gemessen und ausgerichtet, Bildungspolitik an ihnen orientiert. Steuern Daten also Bildung und Schule?

Am Mikrofon: Kate Maleike

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Ein junges Mädchen surft auf einem Schulbuch. (imago stock&people)
Welche Faktoren und Akteure sind prägend für Bildung? (imago stock&people)
  • E-Mail
  • Teilen
  • Tweet
  • Drucken
  • Podcast

Oder welche anderen Faktoren und Akteure sind prägend beziehungsweise einflussnehmend? Sind es weiter die staatlichen Instanzen oder auch zunehmend Stiftungen, Unternehmen und wirtschaftliche Organisationen wie die OECD, die die Bildungsdaten in ihren internationalen Vergleichsstudien regelmäßig erstellt und publiziert? Und, was steuern Schulen und ihre Leitungen selbst?

"Campus & Karriere" sendet die Zusammenfassung dieser Diskussion, die im Rahmen einer Medienpartnerschaft mit der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) und als Auftakt zu deren Jahreskongress aufgezeichnet wurde.

Gesprächsgäste:

  • Katharina Maag Merki, Professorin für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Theorie und Empirie schulischer Bildungsprozesse an der Universität Zürich
  • Dr. Martina Diedrich, Institut für Bildungsmonitoring und Qualitätsentwicklung und Leiterin der Schulinspektion in Hamburg
  • Marcelo Parreira do Amaral, Professor für Erziehungswissenschaft an der Universität Münster mit dem Schwerpunkt Internationale und vergleichende Erziehungswissenschaft
  • Johannes Bellmann, Professor für Allgemeine Erziehungswissenschaft an der Universität Münster mit dem Schwerpunkt: Neue Steuerung, Theorien der Steuerung und deren Nebenwirkungen
  • Dirk Braun, seit 2014 Schuldirektor der Gesamtschule Höhscheid in Solingen, die 2017 mit dem Dt. Lehrerpreis in der Kategorie "Lehrer: Unterricht innovativ" ausgezeichnet wurde

Aufzeichnung einer Podiumsdiskussion vom 18.3.2018 in Essen mit Experten aus Erziehungswissenschaft und Schulpraxis

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk