Montag, 23. Mai 2022

Archiv


Das Kulturgespräch: Dissonanzen in der Orchesterwelt

Im vergangenen Jahr hat der kurzzeitig angedachte Plan für Furore gesorgt, das Deutsche Sinfonieorchester (DSO) und das Rundfunk-Sinfonieorchester (RSB) unter dem Berliner Dach einer Orchester und Chöre GmbH zu fusionieren. Befürworter sahen darin einen Ausweg aus der finanziellen Not, Kritiker witterten dagegen einen schleichenden Abbau von Kultur.

08.01.2010

Mit der Zukunft der deutschen Orchesterlandschaft, den finanziellen Problemen und institutionellen Lösungsversuchen befasst sich unser Kulturgespräch am Freitagabend. Es nehmen teil: die Musikjournalistin Eleonore Büning, die SPD-Kulturpolitikerin Monika Griefahn, der Präsident des Musikkulturrates Berlin, Christian Höppner, sowie Matthias Strässner, Leiter der Hauptabteilung Kultur des Deutschlandfunks. Die Geprächsleitung hat Holger Noltze