Mittwoch, 05. Oktober 2022

Der Tag
Das Olympia-Attentat - 50 Jahre später

Das Olympia-Attentat auf das israelische Team im Sommer 1972 – es ist 50 Jahre her. Aber viele der israelischen Hinterbliebenen sind noch immer fassungslos darüber, wie Deutschland mit dieser Tat umgeht. Sie wollen deshalb auch nicht mitmachen bei der Gedenkfeier Anfang September. Tim Aßmann erklärt die Ursachen. Außerdem: Philip Barnstorf über eine Umwelt-Katastrophe an der Oder mit (noch) unbekannter Ursache.

Armbrüster, Tobias | 12. August 2022, 17:00 Uhr

Ankie Spitzer, die Witwe des von arabischen Terroristen ermordeten israelischen Fechttrainers, steht am 09.09.1972 fassungslos in dem verwüsteten Raum des Münchner Olympischen Dorfes.
Ankie Spitzer, die Witwe des von arabischen Terroristen ermordeten israelischen Fechttrainers, steht am 09.09.1972 fassungslos in dem verwüsteten Raum des Münchner Olympischen Dorfes. (picture alliance / dpa )