Das Wasser wird knapp
Wie sich die Menschheit trockenlegt (2/2)

Wasserknappheit ist ein globales Problem. Haushalte, Landwirtschaft und Industrie verbrauchen riesige Mengen. Aber: Weltweit werden auch viele Initiativen ergriffen, um Wasser sparsamer und schonender zu verwenden.

Schimmeck, Tom | 02. Juli 2023, 16:30 Uhr
Niedrigpegel am Rhein bei Duisburg: Ausgetrocknete, rissige Erde am Flussufer.
Niedrigpegel am Rhein bei Duisburg: Deutschland gehört laut einer Studie des Global Institute for Water Security zu den Regionen mit dem höchsten Wasserverlust weltweit. (imago-images / Jochen Tack )