Mittwoch, 08. Dezember 2021

Archiv

"Der BVB kann nicht mehr schweigen"

Rund 70 Rechtsextreme seien schon seit langem auf der BVB-Tribüne aktiv und der Verein wisse davon, sagt Olaf Sundermeyer, Buchautor und Journalist. "Der BVB hat ein massives Problem mit Rechtsextremisten und muss jetzt endlich offensiv damit umgehen", fordert Sundermeyer. Neonazis rekrutierten Nachwuchs auf der Südtribune und in den unteren Ligen.

Olaf Sundermeyer im Gespräch mit Astrid Rawohl | 22.09.2012

Hinweis: Das Gespräch können Sie bis mindestens 22. März 2012 als Audio-on-demand abrufen.