Mittwoch, 17. August 2022

Wiederaufbau der Ukraine
Historiker: Marshall-Plan ist kein universelles Rezept

Zwar sei der Marshall-Plan nach dem Zweiten Weltkrieg ein Erfolg gewesen, sagte der Historiker Werner Plumpe im Dlf. Doch er sei unter den damaligen historischen Gegebenheiten zu betrachten. Ob er als Modell für die Ukraine funktioniere, hänge auch davon ab, ob sich das Land „an einem Hilfsregime aktiv beteiligt und die Konditionen der Geldgeber akzeptiert.“

Siniawski, Adalbert | 10. Juli 2022, 07:15 Uhr

Wolodymyr Selenskyj (r), Präsident der Ukraine, begrüßt Bundeskanzler Olaf Scholz (l, SPD) und Emmanuel Macron (M), Präsident von Frankreich.
Noch ist der Krieg in der Ukraine nicht vorbei - doch die EU plant schon den Wiederaufbau. Deutschland hat 426 Millionen Euro an Hilfsgeldern zugesagt. (picture alliance/ dpa | Kay Nietfeld)