Archiv


Der Quantentheorie auf den Zahn gefühlt

Der Physik-Nobelpreis wird in diesem Jahr an die Wissenschaftler Serge Haroche und David J. Wineland verliehen. Im Gespräch mit Jochen Steiner erklären die Wissenschaftsjournalisten Ralf Krauter und Frank Grotelüschen die Leistungen der Ausgezeichneten.

09.10.2012
    Das gesamte Gespräch können Sie bis mindestens 9. März 2013 im Bereich Audio on Demand nachhören.



    Links bei deutschlandradio.de:

    Zur Nobelpreis-Übersichtsseite

    Interview mit Wissenschaftsjournalist Frank Grotelüschen im Deutschlandradio Kultur (MP3-Audio) (09.10.12)

    "Rechnen mit Qubits" (Beitrag über Quantencomputer in "Forschung aktuell")

    Aktuell zum Physiknobelpreis 2011

    Nobelpreis geht an Quantendompteure - Jury würdigt erste Schritte zu revolutionären Quantencomputern

    Links ins Netz:

    David Wineland erklärt die Ionenfalle (englischsprachiges YouTube-Video)

    Serge Haroche über Licht und Atome beim International Science Day 2011 (englischsprachiges Vimeo-Video)