Archiv

Der Regisseur Hans Jürgen Syberberg
"Wagner war eine Unperson"

Syberberg ist einer der wichtigsten Filmemacher des deutschen Nachkriegskinos. Im Dlf macht der 86-Jährige einen Streifzug durch die Musik zu seinen Bildern und erklärt, warum er Hitler mit Klängen von Mozart und Wagner kombinierte.

03.09.2022
Regisseur Hans-Jürgen Syberberg steht am 28.09.2017 in Demmin (Mecklenburg-Vorpommern) auf dem Markt und blickt zum verregneten Himmel leicht nach oben.
Von 1935 bis 1947 lebte der Regisseur Hans-Jügen Syberberg als Kind in Nossendorf bei Demmin. (picture alliance / Stefan Sauer)

Musik-Laufplan

Schlafe, mein Prinzchen
aus: Die Nacht (Film, 1985)
Solistin: Edith Clever Gesang
Komposition: Traditionell 
Steirer Paschen
Ensemble: Unbekannt
Komposition: Traditionell 
Szene aus: San Domingo (Film, 1970)
Ensemble: Amon Düül
Kompostion: Amon Düül 
Best.-Nr: B00BLNAX8E
O sink hernieder, Nacht der Liebe (Tristan und Isolde)
aus: Ludwig - Requiem für einen jungfräulichen König (Film, 1972)
Komponist: Richard Wagner
Label: filmgalerie 451
Szene aus: Ludwig - Requiem für einen jungfräulichen König (Film, 1972)
Komposition: Traditionell, Richard Wagner
Label: filmgalerie 451
Szene zu Beginn aus: Hitler, ein Film aus Deutschland (Film, 1977)
Komposition: Wolfgang Amadeus Mozart, Richard Wagner
Label: keine
Best.-Nr: B000PUAZT6
Beginn 2. Aufzug aus: Parsifal
Solist: Aage Haugland Bass
Solistin: Yvonne Minton Sopran
Orchester: Orchestre Philharmonique de Monte-Carlo
Dirigent: Armin Jordan
Komponist: Richard Wagner
Label: ERATO
Best.-Nr: 750105
Der Mond ist aufgegangen
aus: Die Nacht (Film, 1985)
Solistin: Edith Clever
Komposition: Traditionell 
Präludium Nr. 1 C-Dur, BWV 846
aus: Das Wohltemperierte Klavier I
Solist: Swjatoslaw Richter Klavier
Komponist: Johann Sebastian Bach
Label: ETERNA
Best.-Nr: 827858
Horch, was kommt von draußen rein
Chor: Gesangsgruppe aus dem Café Zilm
Komposition: Traditionell 
Introitus
aus: Requiem d-Moll KV 626
Chor: Kantorei Demmin
Orchester: Preußisches Kammerorchester Prenzlau
Dirigent: Thomas K. Beck
Komponist: Wolfgang Amadeus Mozart
5. Satz: Chaconne (Ausschnitt)
aus: Partita für Violine solo Nr. 2 d-Moll, BWV 1004
Solistin: Rachel Kolly (Violine)
Komponist: Johann Sebastian Bach
Label: Indesens
Best.-Nr: INDE141