Der TagDie V-Frage in der SPD

Norbert Walter-Borjans will im Dezember nicht mehr für den Parteivorsitz der SPD antreten. Wer auf ihn und Saskia Esken an der Spitze folgen könnte. Außerdem: Klimaangst - Wie wir psychologisch mit der Klimakrise umgehen.

Von Katharina Peetz | 29.10.2021

Norbert Walter-Borjans winkt
Norbert Walter-Borjans will im Dezember nicht mehr für den SPD-Parteivorsitz kandidieren (dpa/Annette Riedl)
Mitwirkende:
Frank Capellan, Dlf-Hauptstadtstudio
Gerhard Reese, Professor für Umweltpsychologie an der Universität Koblenz-Landau