Dienstag, 16. August 2022

Der Tag
Journalismus aus dem Homeoffice

Die Coronapandemie hat auch journalistisches Arbeiten beeinflusst. Vier Kolleginnen berichten, wie sich ihr Schaffen als Reporterin, Korrespondentin und Redakteurin verändert hat.

Von Ann-Kathrin Büüsker | 29.12.2020

Hinter einem Mikrofon spiegelt sich die Tonspur einer Audioaufnahme.
Audioaufnahme in einem Studio (imago/ Cavan Images)
Gesprächspartnerinnen:
Doris Simon, Dlf-Studio Washington.
Felicitas Boeselager, Dlf-Studio Bremen.
Nadine Lindner, Dlf-Hauptstadtstudio.
Sandra Schulz, Deutschlandfunk, Redaktion "Zeitfunk".