Der TagWarum Armin Laschet nicht von "Rücktritt" spricht

Armin Laschet redet von "personeller Neuaufstellung" innerhalb der CDU. Was das in Bezug auf ihn bedeutet, darüber gibt es unterschiedliche Interpretationen. Warum der CDU-Chef (noch) nicht zurücktritt. Außerdem: das polnische Urteil über EU-Recht.

Von Sonja Meschkat | 08.10.2021

Armin Laschet, CDU-Bundesvorsitzender und Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, gibt ein Pressestatement zum Fortgang der Sondierungsgespräche im Konrad-Adenauer-Haus.
Armin Laschet, CDU-Bundesvorsitzender und Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen (Michael Kappeler/dpa)
Mitwirkende:
Julia Reuschenbach, Politikwissenschaftlerin
Jan Pallokat, ARD-Studio Warschau
Rückmeldung an: dertag@deutschlandfunk.de