Mittwoch, 29. Juni 2022

Die Violinistin Viktoria Elisabeth Kaunzner
Oh, du geschmeidige Geige!

Brillantes Spiel, poetische Werke: Viktoria Kaunzner ist eine weltweit auftretende Violinistin, Komponistin und Produzentin. Für den Dlf lässt sie ihr Instrument singen, aber auch eine koreanische Bambusflöte und die "Karamellbonbonstimme" von Wouter Hamel.

02.04.2022

Eine Frau trägt Sonnenbrille und eine Jacke mit Pelzkragen über einer weißen Bluse. Der Wind weht ihre Haare und den buten Schal nach hinten. Auf ihrer Brust liegt locker eine Geige auf. Im Hintergrund sind Dünen und ein Meeresstrand zu sehen.
Immer für eine Überraschung gut: Viktoria Elisabeth Kaunzner wirkte auch in der Vorabend-Fernsehreihe "Rentnercops" mit. (Viktoria Elisabeth Kaunzner, Violine/ Komposition ©️Joachim Trettin)

Musik-Laufplan

Inspector Gadget - Main Theme
Interpretation: Backgroundchor
Komposition: Haim Saban, Shuki Levy
Label: CINERAMA
Best.-Nr: 0022722
Plattentitel: Television's greatest hits, Vol. 3: From the 70's & 80's
Daegeum Solo - Koreanische Bambusflöte
k.A.
Arie über "La Bergamasca" für 2 Diskantinstrumente und Basso continuo, op. 3 (Aria sopra la Bergamasca a 2 canti)
Solist: Maurice Steger (1971-)(Alt-Blockflöte in g')
Solistin: Sabrina Frey (Alt-Blockflöte in g')
Solist: Sergio Ciomei (Cembalo)
Solist: Thomas Boysen (Gitarre)
Solist: Mauro Valli (Violoncello)
Solistin: Margret Köll (Harfe)
Komponist: Marco Uccellini
Label: HARMONIA MUNDI FRANCE
Best.-Nr: HMC 902024
7. Sinfonie, 2. Satz Allegretto
Orchester: Concertgebouw Orchestra
Dirigent: Carlos Kleiber
Komponist: Ludwig van Beethoven
Label: Decca
Fairy Tale, op. 20 Nr. 1. Bearbeitet für Violine
Solist: Jascha Heifetz (Violine)
Komponist: Nikolai Medtner
Label: RCA Records Label
Best.-Nr: 09026617372
Six sonatas for violin solo, Sonata No.5, II. Danse rustique
Solistin: Viktoria Elisabeth Kaunzner (Violine)
Komponist: Eugène Ysaye
Label: PROFIL edition günter hänssler
Best.-Nr: HC16086
Plattentitel: Les Furies
Violinkonzert op. 47, d-moll, 1. Allegro moderato
Solist: Ivry Gitlis (Violine)
Orchester: Wiener Symphoniker
Dirigent: Jascha Horenstein
Komponist: Jean Sibelius
Label: Profil
Best.-Nr: 9743951
New Silk Road in drei Sätzen: Smaragd - Rubin - Andalusit
Solistin: Viktoria Elisabeth Kaunzner (Violine)
Komponistin: Viktoria Elisabeth Kaunzner
Label: n.n.
Breezy
Interpret: Wouter Hamel
Komponist: Wouter Hamel
Label: Decca
Plattentitel: Nobody's Tune