Dienstag, 24. Mai 2022

Soziologe Wolfgang Streeck
Plädoyer für den Nationalstaat

Die Globalisierung produziert immer umfassendere Krisen - die Erkenntnis wuchs nach der Finanzkrise von 2008, spätestens mit der Pandemie ist sie zum Gemeinplatz geworden. Angesichts fehlender politischer Konsequenzen plädiert Soziologe Wolfgang Streeck für den Nationalstaat.

Greffrath, Mathias | 07. November 2021, 09:30 Uhr

Portrait des Soziologen Wolfgang Streeck vor dem Kölner Stadtpanorama
Der Soziologe Wolfgang Streeck (imago/Belga)