Spanien
Diskothek in Murcia hatte keine Betriebserlaubnis

Die Diskothek im spanischen Murcia, in der bei einem Brand 13 Menschen ums Leben kamen, hatte keine gültige Betriebsgenehmigung.

03.10.2023
    Feuerwehrleute und Einsatzfahrzeuge stehen vor einer Gebäudefassade.
    Nach Feuerwehrangaben war das Feuer gegen sechs Uhr morgens in dem Nachtclub ausgebrochen. (Javi Carrión / EUROPA PRESS / dpa / Javi Carrión)
    Wie die Behörden mitteilten, sollte sie bereits vergangenes Jahr geschlossen werden. Die Betreiber bestritten dagegen, eine Aufforderung zur Schließung erhalten zu haben. Bei dem Brand starben 13 Menschen, 24 weitere wurden verletzt. Die Ursache ist weiter noch unbekannt.
    Diese Nachricht wurde am 02.10.2023 im Programm Deutschlandfunk gesendet.