Freitag, 01. Juli 2022

Energiepolitik
Robert Habeck (Grüne): Scheitelpunkt der Globalisierung erreicht

Bundeswirtschaftminister Robert Habeck (Grüne) will sich beim Weltwirschaftsforum in Davos für eine „fairere und nachhaltigere“ Globalisierung einsetzen. Im Deutschlandfunk forderte er zudem ein gemeinsam getragenes Öl-Embargo der Europäischen Union gegen Russland.

Engels, Silvia | 23. Mai 2022, 07:18 Uhr

Robert Habeck (Bündnis 90/Grüne), Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, spricht im Bundesrat
Robert Habeck (Bündnis 90/Grüne), Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz (picture alliance/dpa/Wolfgang Kumm)